COOKIE- HINWEIS: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Autor

 

Daniel Schreiber, 1973 als Kind des Ruhrgebiets geboren, studiert zunächst Grafik-Design und später Film.

Ende der 90er Jahre beginnt seine Arbeit als Filmemacher und er realisiert im Verlauf der kommenden Jahre mehrere Genre-Kurzfilme.

Parallel dazu ist Schreiber als Illustrator, mit einem Schwerpunkte in der Buchillustration, tätig.

Erst 2008 wendet er sich dem Comiczeichnen zu. Der erster Band seiner Comicreihe „Annas Paradies“ erscheint 2011 im Splitter Verlag und wird für den „Max und Moritz“-Preis des Comicfestivals in Erlangen 2012 nominiert. „Annas Paradies“ wird außerdem 2017 auf der Shortlist des „Rudolph Dirks Award“ in der Kategorie „Germany: Best Scenario“ nominiert.

Mit dem Erscheinen des 3ten Bandes wird die Comicreihe 2017 abgeschlossen.

 

In seinem „anderen Leben“ ist Schreiber seit 18 Jahren als Hochschuldozent tätig. Er lebt und arbeitet in Köln.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Daniel Schreiber